Multikocher Test – Die besten Multifunktionsgeräte

Multifunktionskocher werden immer beliebter. Nicht zuletzt aus diesem Grund hat kochtopftest.de beliebte Modelle unter die Lupe genommen und im Multikocher Test ausführlich bewertet. Die Hersteller werben mit einer hohen Programmanzahl und das man mit den Geräten wirklich nahezu alles in der Küche machen kann. Unsere Redaktion wollte es genauer wissen und hat moderne Modelle in detaillierten Testberichten ausführlich bewertet.

Aktuelle Multikocher Testberichte

Name/ImageLearn MoreHerstellerTypGrößeVolumenGeeignet fürRating
Rosenstein & Söhne 18in1 MLT-115

Rosenstein & Söhne 18in1 MLT-115

Amazon.de*TestberichtRosenstein & SöhneMultifunktionskocher380 x 295 x 270 mm5Literuniversell4.5 Star Average Rating
Rosenstein & Söhne Multikocher 32 Programme

Rosenstein & Söhne Multikocher 32 Programme

Amazon.de*TestberichtRosenstein & SöhneMultifunktionskocher275 x 275 x 295mm5Literuniversell4 Star Average Rating

Was ist ein Multifunktionskocher?

Multikocher sehen in etwa so aus wie Brotbackautomaten, zumindest äußerlich. Die Technik ist aber eine völlig andere. Die Geräte sind so konzipiert, dass sie im optimalen Fall eine Vielzahl an Küchengeräten ersetzen. Zu den wesentlichen Funktionen zählen beispielsweise die Folgenden:

  • Kochen aller Arten von Fleisch, Gemüse und Fisch
  • Zubereitung von Reis
  • Frittieren
  • Backen – beispielsweise Pizza oder Kuchen
  • Kochen von Nudeln und Pasta
  • Kochen von Milchreis oder Grießbrei
  • Herstellung von Konfitüre und Joghurt
Für verschiedene Lebensmittel und deren Zubereitung stehen dem Anwender verschiedene Programme zur Verfügung. Einige der Geräte im Multikocher Test weisen sogar bis zu 32 unterschiedliche Programme auf. Die Kochdauer sowie die benötigte Temperatur werden vom Programm in der Regel selbst festgelegt.

Komfortfunktionen

Multikocher TestNeben den verschiedenen Programmen wollen die Geräte mit allerhand Komfortfunktionen punkten. Gute Multikocher besitzen häufig eine Funktion zur Programmierung. Geräte, welche von unserer Redaktion geprüft wurden, können bis zu 24 Stunden im Voraus programmiert werden. Der Kocher bereitet das Essen quasi selbstständig zu. Kommt man von der Arbeit oder aus der Schule ist das Essen dann bereits fertig. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass auch eine Warmhaltefunktion mit integriert ist. Sollte es einmal länger dauern und der Kochvorgang ist bereits abgeschlossen, bleibt das Essen dadurch warm.

Multifunktionskocher Test: Gesünder essen

Mit einem Multikocher werden Speisen aber nicht nur schnell sondern häufig auch gesünder zubereitet. Da die Kocheinheiten vor dem Start verschlossen werden, können keine Nährstoffe oder Vitamine entweichen. Einige der getesteten Modelle besitzen eine Slowcooking-Funktion, wodurch Fleisch oder Gemüse besonders langsam gegart werden kann. Wird gern Gemüse gegessen, sollte vor dem Kauf recherchiert werden, ob eine Dämpfungsfunktion integriert ist. So kann das Gemüse schonend über dem Wasserbad im Topf gedünstet werden. Möchte man noch mehr Zeit sparen, kann im Topf selbst Fleisch zubereitet und im oberen Bereich zeitgleich Gemüse gedünstet werden. So erhält man ein frisches Essen, in welchem alle Vitamine und Nährstoffe noch enthalten sind.